Ihr kompetenter Partner für hochwertigen Industriebedarf und Investitionsgüter.

Magnet Kernbohrmaschinen

Magnet Kernbohrmaschinen

KARNASCH Magnet-Kernbohrmaschinen

Die Karnasch Magnet-Kernbohrmaschinen-Serie bietet Ihnen eine komplette Bandbreite an Maschinen im Profisegment für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete im Stahlbau. Bei der Entwicklung und Wahl der Komponenten der neuen Maschinen-Generation galt der Leitsatz “NUR DAS BESTE”, um Langlebigkeit, hochwertige Verarbeitung und damit geringen Wartungsaufwand zu gewährleisten. Eibenstock-Hochleistungsmotoren “100% MADE IN GERMANY” tragen zu hervorragenden Drehmomenten bei.

HEAVY-DUTY SCHIENENFÜHRSYSTEM:

 

  

Neues System “HEAVY-DUTY” – Vorteile gegenüber Maschinen mit veralteter Schwalbenschwanzführung.

  • Bis zu 10-fach höhere Stabilität
  • Extrem enge Führungstoleranzen durch die runden Schienen
  • Der Führungsblock hat keinen direkten Kontakt zum Maschinenkorpus sondern wird ausschließlich durch das hochpräzise und stabile runde Schienensystem geführt.
  • Dadurch weniger Reibung und Verschleiß
  • Geringere Wartungskosten und höhere Zuverlässigkeit

Daraus resultiert:

  • Höhere Standzeit der Bohrer / Kernbohrer
  • Weniger Bruch der Bohrer
  • weniger Verschleiß
  • Genauere Bohrtoleranzen
  • Bessere Oberfläche und Qualität der Bohrungen
  • Bis zu 110 mm Schnitttiefe möglich auch bei kleinen Kernbohrmaschinen

Maschinentypen Karnasch Kernbohrmaschinen / Magnetbohrmaschinen:

BEZEICHNUNG LEISTUNG HUB MM HALTEKRAFT GEWICHT
Karnasch KA 40 1100 W 170 mm 1100 kg 11,50 kg
Karnasch KAS 40 1100 W 180 mm 1100 kg 12,00 kg
Karnasch KA 50 1150 W 170 mm 1250 kg 13,00 kg
Karnasch KAS 50 1150 W 180 mm 1250 kg 13,50 kg
Karnasch KATV 55 1250 W 170 mm 1250 kg 13,00 kg
Karnasch KATSV 55 1250 W 195 mm 1250 kg 13,50 kg
Karnasch KA 100 1700 W 255 mm 2050 kg 21,00 kg
Karnasch KAS 100 1700 W 295 mm 2050 kg 22,50 kg
Karnasch KATV 100 1800 W 255 mm 2050 kg 20,50 kg
Karnasch KATSV 100 1800 W 295 mm 2050 kg 22,50 kg
Karnasch KALP 45 1100 W 63 mm 1200 kg 11,00 kg
Karnasch KATV140 2300 W 320 mm 2675 kg 35,00 kg

LIEFERUMFANG:

 

  • Die Maschinen werden sofort einsatzbereit geliefert. Komplett mit allen nötigen Werkzeugen und Zusatzteilen.
  • Werkzeuge und Zusatzteile: Alle notwendigen Werkzeuge, Späneschutz, Keil, Sichrheitskette, Kühlmittelflasche mit Magnethalter.
  • Konsequent “NUR DAS BESTE” an Transportkästen. Alle Maschinen kommen in hochbelastbaren, Staub- und wasserdicht versieglten Transportkästen. Idealer Schutz der Maschinen im harten Einsatz.

Konsequent “NUR DAS BESTE”

Dies fängt beim wichtigsten an: DEM MOTOR.
Eibenstock Motoren zu 100% MADE IN GERMANY
sind und bleiben die Beste Wahl wenn es um
leistungsstarke Motoren mit hohen Drehmoment
und geringer Wartung geht.

Dies geht weiter mit der Führung.
Unser „HEAVY-DUTY“ Schienenführsystem (Patent angemeldet)
ist den gängigen Schwalbenschwanzführungen an
Stabilität und Präzision bei weitem überlegen.

Das Herz unserer Magnet Kernbohrmaschinen:
Robuste Elektronik-Schalteinheiten.
Verwechslungfreie und ergonomisch
richtige Anordnung der Schalter
POWER und Magnethaltekraft.
Eingebaute Sicherheits-Elektronikeinheiten
erlauben den Motorstart nur bei
eingeschaltetem Magnet.

Alle Maschinen sind mit einem
Stabilisator ausgestattet für noch
mehr Haltekraft.

Abnehmbarer, magnetbestückter Kühlmitteltank
ebenfalls für externe Befestigung.
Kühlmitteltank mit Schnellwechsel-Schlauchsystem
und Kühlmittel-Feinjustierung.
Durchdacht und praktisch.

 

Kompakte und robuste
Gehäuse aus solidem
Aluminiumguss.

Ergonomische 2-fach Griffe zum
“ausbalancierten” Halten / Befestigen
der Maschine.


Alle Maschinen mit automatischer
Kühlmittelzufuhr Weldon 19 mm (3/4″)
oder Weldon 32 mm (1 ¼”).

Idealer Schutz der Maschinen im harten Einsatz.
Konsequent nur die besten Transport/Aufbewahrungsboxen.
Alle Maschinen kommen in hochbelastbaren, Staub-und Wasserdicht
versiegelten Boxen.

Alle Modelle erhältlich mit 360° drehbarem Fuß. Bei größeren Modellen ist der Fuß zusätzlich bis zu 22 / 16 mm vor und zurück verschiebbar. Das ergibt größtmögliche Flexibilität bei der Positionierung der Maschine.
A. Maschine aufsetzen
B. Mit Magnet sichern
C. Nachträglich punktgenau positionieren