Vickers Ventile

Vickers Ventilehäufig gestellte Fragen zu Vickers Produkten

Hier geht es zu: Vickers Pumpen oder Vickers Motore

Vickers Ventile Übersicht

hier gehts zur Modellübersicht 2018: Vickers DG4V Modellübersicht 2018

Vickers Ventile zeichnen eine hohe langlebigkeit und perfekte Qualität aus, welche es in einer Vielzahl verschiedener Ausführung gibt. Nachstehend finden Sie einen Auszug aus unserem Lieferprogramm:

Magnetventile - DG4V Vickers Ventil

 

 

DG4V bedeutet Wegeventil (Directional Control Valve) mit Montageplatte montiert (Subplate mounted), magnetgesteuert (solenoid mounted) und 350bar mit Anschlüssen P, A und B

DG4V-3 ist die High Perfomance Ausführung der DG4V Ventile, welche Ihren Einsatz bei bis zu 80l/min (21gpm) mit bis zu350bar (5075psi) findet.

DG4V-3S ist die standard Ausführung der DG4V Ventile, welche Ihren Einsatz bei bis zu 40l/min (10.5gpm) mit  bis zu 350bar (5075psi) findet.

Die DG4V3-S/R- High Perfomance und Standard Vickers Ventile DG4V haben folgende Vorteile:

  • minimaler Druck möglich von 2.5 bar bei 30 l/min
  • durch das optimale Verhältnis von Leistung und Gewicht sind die Montagekosten und der Raumbedarf der DG4V Vickers Serie sehr gering
  • es gibt eine Vielzahl Steckverbindungen, die man verwenden kann wie DIN, Deutsch, AMP und terminal box
  • es gibt eine große Auswahl von Magnetspulen mit verschiedenen Spannungen.
  • funktionieren bis zu 80 l/min (21 USgpm) und bis zu 40 l/min (10.5 USpgm) bei 350bar (5000psi)
  • bietet dem Techniker die optimale Lösung für jede Anwendung durch eine große Auswahl an Variationen
  • alle DG4V Ventile sind  nach internationalen Standards normiert wie ISO 4401, Größe 3 und sind dadurch mit allen anderen Produkten dieser Standards kompatibel. 

Serie DG3V, DG4S, DG4S4, DG4V4, DG4V-3, DG4V-5, DG5S, DG5S4, DG5V; DG3 / 4PV-3; DG2V, DG4V, DG17V, DG21V, DG3S, DG17S4, DG19S;

​Sicherheitsventile

Serie C-175, CG-03, CG-19, CG2V-6, CG2V-8, CG5V-6, CG5V-8, CGE-02, CGE-06, CGE-10, CGR-02 , CS / T-03, CS / T-06, CS / T-10, ECT-06, ECT-10; Serie CG (H) -06, CG (H) -10, CG / S / T-19-03, CG / S / T-19-06, CG / S / T-19-10, CG / S / T-06-DG, CG / S / T-10-DG, CG5-06, CG5-10;

Druckbegrenzungsventile:

Serien 1DR2, 1DR30, RV1-10, RV1-12, RV5-10, RV11-12, 1AR100, RV5-16, RV4-10, RV2-10, 1ARC100, RV8-8, RV3-10, RV8-10, RV3-12, RV8-12, RV3-16, 1LR300, 1UAR100, 1GR30, 1GR60, 1GR100, 1VR100, 1VR200, 1UL60, 1UL60, 1PUL60, 1APUL200, 1CLLR50, 1CLLR100,

Druckfolgeventil: 


PSV2-8, PSV4-8, PSV8-10, PSV10-10, PSV2-10, PSV4-10, PSV4-10, PSV1-10, PSV5-10, PSV3-10, PSV7-10, 1DS30, 1DS60, 1DS100, 1PS60, 1PS100, PSV1-16, 1PS200, 1PSC30, 1PSC100, 1UPS100,
Vorgesteuertes Entlastungsventil: PUV3-10,
Ausgleichsventil für Druckspeicher: ADV1-16;
Druckminder-/-entlastungsventil: PRV1-10, PRV2-10, PRV12-10, PRV12-12, 1PA100, PRV2-16, 1PA200, 

Druckregelventile:

Serie XSL / XTL-03, XGL-03;

Rückschlagventile:

Serie EURG-1 / 2-06, EURG-1 / 2-10; EURT-1 / 2-06, EURT-1 / 2-10;

Druckwaagen:

Serie R (C) G / S / T-03, R (C) G / S / T-06, R (C) G / S / T-10, R (C) G / S / T 12;

Ventile mit Flanschbefestigung:

Serie CPF1S-06, CPF1S-08, CPF1S-10, CPF1S-12, CPF1V-12, CPF2S-06, CPF2S-08, CPF2S-10, CPF2S-12, CPF2V-12, UPF1S-06, UPF1S-08, UPF1S-10, UPF1S-12, UPF1V-12, UPF2S-06, UPF2S-08, UPF2S-10, UPF2S-12, UPF2V-12;

Durchflussregler Serien: 

Serie EFN-06, EFN-10, FN-03 FN-06 FN-10 FN-4, F (C) G-02, F (C) G-03, FG-06, FG- 10, FRG-03;

Regelventile: 

Serie C2, C5G, DS / T8P1, PCGV, PCG5V, 4CG / T / S;

Einschraubventile mit Gewindekörper: 

Serie ADV, CBV, CV, DPC, DPS, DSV, EPRV, FCV, FDC, FR, MCV, MOS1, MPV1, MRV, MRV2, NV1, PCS, PFR, POC1, PRV, PSV, PTS, PUV , RV, SBV, SPC, SV, FCB1, VF1, VRV11;

elektromagnetische Sitzventile: 

Serie CVUA-6-PD

SystemStak Ventile

Eaton / Vickers SystemStak Ventile haben Ihren Einsatz in Hydraulik-Systemen, wo Ventile baukastennartig auf einander montiert werden, meist zwischen einem Wegeventil und einer Standard Montagefläche.

Folgende Serien sind verfügbar:

DGMC - Druckreduzierventil, DGMDC - Rückschlagventil, DGMFN - Stromventil, DGMR1 - Arbeitsfolgeventil, DGMX2 - Druckminderventil, DGMC2 - Zwillings-Druckreduzierventil, DGMPC - Vorsteuerventil, DGMR - Ausgleichsventil

 

Proportionalventile

hier gehts zur Modellübersicht 2017: Vickers KDG4V Modellübersicht 2017


Vickers Proportionalventile wurden entwickelt, damit ein Ölstrom direkt proportional zu einem Eingangssignal geregelt werden kann. Wobei es hier 2 verschiedene Ausführungen gibt:  Die Ausführung mit Doppelmagnet hat eine Rückfluss Möglichkeit zu einem Stellantrieb. Die Ausführung mit Einzelmagnet erlaubt den Durchfluss in nur einer Richtung. Für Lastausgleiche sind Druckwaagen verfügbar, zusätzlich gibt es Module mit Doppeldurchströmung, die den Volumenstrom im Vergleich zum Standardventil ca. um das Doppelte vergrößern. Ventile dieser Baureihe werden mit oder ohne Verstärker ausgeliefert.

Serie: KDG4V-3S, KTG4V,-5, KDG4V-5, KDG4V-3, K(B)FD/TG4V-5 ( KFD/TG4V-5 ohne integrierten Verstärker, KBFD/TG4V-5 mit integrierter Steuerelektronik) , KBDG5V-5-1, KBDG5V-7-1, KBDG5V-8-1, KBDG5V-10-1,  K(B)SDG4V-3, KFDG4V-5, KFTG4V-5, KBFDG4V-5, KBFTG4V-5


Vorteile von Vickers Proportionalventilen

  • Die werkseitigen Einstellungen gewährleisten die Reproduzierbarkeit von Ventil zu Ventil
  • Reduzierter Verdrahtungsaufwand
  • 7-poliger Standard-Steckverbinder
  • 24 V DC Standard-Stromversorgung mit großem Toleranzbereich
  • 10 V DC Standard Eingangssignale
  • Ventil und integrierter Verstärker werden als eine funktionsgeprüfte Einheit ausgewählt, bestellt, geliefert und installiert
  • Fehlersuche wird durch den Meßanschluß für die Kolbenposition erleichtert
  • Zur Wartung einfacher Ein- und Ausbau des Ventils (Plug & Play)
  • Vibrations- und stoßgeprüft Elektronische Funktionsmodule auf DIN-Schiene montiert erhältlich
  • Volle elektromagnetische Verträglichkeit (CE)
  • Schutzart nach IP67
  • Ventil-Freigabesignal wahlweise